Vergangene Veranstaltungen

„Wahnsinn“ oder „Wahrsinn“? – Zur Bedeutung informeller Wissensformen“

Im Vortrag wollen wir einen Begriff der Wahrheit erarbeiten, der auf eine Neubewertung solcher ins „Nichtwissen“ hineingehaltenen Verstehenserfahrungen setzt. Die angedeutete „Rätselhaftigkeit“ ist dabei kein Manko, sondern Garant einer geistigen Verfassung, die sinnvoll nach Wahrheit fragen kann. Fabian Erhardt hat Philosophie, Psychologie, Allgemeine Rhetorik und postkoloniale Literatur in Tübingen und London studiert.

Goffartstraße 45 – Aachen
Eintritt: VVK 8–6 €; AK 10–8 €

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s